Yuveo Klinik

Komplikation nach Halsstraffung

Komplikation nach HalsstraffungSchwellung und Blutergüsse

Als Komplikation nach der Halsstraffung sind in den ersten Tagen / Wochen Schwellungen und leichte Blutergüsse (auch seitenungleich) der Haut normal.

Wundwasserergüsse = Serome

Serome sind sehr selten und nur bei einem ausgedehnten Halslift zu erwarten.

Hautempfindungsstörungen nach Halslift

Eine Verschlechterung des Hautempfindens ist nach der m Halsstraffung nicht ungewöhnlich. Diese hält aber in der Regel nur kurzfristig an. In seltenen Fällen kann das Hautgefühl bei ausgedehntem Halslifting auch langfristig gestört bleiben.

Narbenbildungsstörungen

Sogenannte hypertrophe (übermäßige, wulstige) Narben sind zwar selten, können aber, wie bei allen Operationen, auch im Rahmen einer Halsstraffung auftreten.

Wir befragen Sie deshalb vor der OP, ob Sie zur Narbenbildung neigen. Nach der OP muss die Bewegung der Narbenareale möglichst vermieden werden.

Verletzung benachbarter Strukturen

Bei guter Kenntnis und erfahrenem Plastischem Chirurgen sind Verletzungen tieferer Halsstrukturen unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich. Beim Halslift können Verletzungen kleinerer oberflächlicher Hautnerven zu einem gestörten Hautempfinden führen.

Halsstraffung: Infektionen

Wegen der guten Durchblutung im Bereich Kopf und Hals sind Infektionen selten. Wenn jedoch postoperativ Zeichen einer Infektion auftreten, reagiert unser Yuveo Team sofort mit geeigneten Maßnahmen.

Ähnliche Einträge

Liebe Patientin, lieber Patient,

wir freuen uns, Sie auch weiterhin persönlich in unserer Klinik in Düsseldorf begrüßen zu dürfen.

Auf Grund der besonderen Umstände bieten wir als Alternative zu einem persönlichen Gespräch eine erste Besprechung per Videosprechstunde an.

Wenn Sie einen Termin für eine Videosprechstunde wünschen, nehmen Sie bitte vorher Kontakt zu uns auf.

Tel.: 0211/24790940  |   Kontaktformular

Unsere Praxismanagerin Frau Jennifer Möller wird Sie über die weiteren Schritte informieren.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr YUVEO-Team

Frau am Laptop nutzt Videosprechstunde