Archiv: Enzyklopädie

Hier finden Sie eine Übersicht zu einigen plastisch-chirurgischen und zum Teil auch chirurgischen Leiden. Für nähere Informationen klicken Sie auf den Link.

Tendovaginitis de Quervain – Hausfrauendaumen

Tendovaginitis stenosans bedeutet einengende Sehnenscheidenentzündung. Die klassische Form ist der sog. schnellende Finger oder Schnappfinger. Bei der Tendovaginitis stenosans de Quervain ist die Enge am 1. Strecksehnenfach lokalisiert. Abbildung: Typische Schmerzregion (rot) bei der Tendovaginitis stenosans de Quervain im Bereich des 1. Strecksehnenfaches. Entstehung der Tendovaginitis de Quervain Eine Tendovaginitis stenosans de Quervain, auch Hausfrauendaumen

Transsexuell – Operation zur Feminisierung

Transsexuelle haben in den meisten Fällen einen langen Leidensweg hinter sich, bis Sie Ihre Identität gefunden haben. Wenn alles gebahnt ist, dann wünschen Sie sich nichts sehnlicher, als sich dem Geschlecht anzunehmen, welchem Sie sich zugehörig fühlen. Unter anderem nimmt dabei die operative Feminisierung einen äußerst wichtigen Stellenwert ein. In der heutigen Plastischen Chirurgie gibt