Yuveo Klinik

Ist Silikon sicher für Wadenimplantate?

Silikon wird in der Medizin für Drainagen, Wadenimplantate (nicht nur Brustimplantate oder Po-Implantate) und zur Pflege von Instrumenten verwendet.

In der Vergangenheit ist es in Verdacht geraten, Brustkrebs und rheumatische Erkrankungen oder Autoimmunerkrankungen zu begünstigen. Dieses führte gerade in den USA zu großangelegten Studien, die diese Vorwürfe widerlegen konnten.

Silikon ist sicher für Wadenimplantate

Mittlerweile ist Silikon eines der am besten untersuchten Materialien in der Medizin, auch in der Plastischen Chirurgie. Es gilt als ein sicheres Material. Die bedeutendsten Studien finden Sie auf unserer Website.

Ähnliche Einträge

Liebe Patientin, lieber Patient,

wir freuen uns, Sie auch weiterhin persönlich in unserer Klinik in Düsseldorf begrüßen zu dürfen.

Auf Grund der besonderen Umstände bieten wir als Alternative zu einem persönlichen Gespräch eine erste Besprechung per Videosprechstunde an.

Wenn Sie einen Termin für eine Videosprechstunde wünschen, nehmen Sie bitte vorher Kontakt zu uns auf.

Tel.: 0211/24790940  |   Kontaktformular

Unsere Praxismanagerin Frau Jennifer Möller wird Sie über die weiteren Schritte informieren.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr YUVEO-Team

Frau am Laptop nutzt Videosprechstunde