Yuveo Klinik

Fettschürzenentfernung

Eine Fettschürzenentfernung ist eine besondere Form der Bauchdecken-OP. Die Patienten, bei denen dieser Eingriff durchgeführt wird, sind in den meisten Fällen übergewichtig.

Die komplette klassische Bauchstraffung empfiehlt sich in diesem Fall nicht, da durch die Fettgewebsmassen, welche tendenziell schlechter durchblutet sind, Komplikationen häufiger auftreten können.

Die Fettschürzenentfernung reduziert das Risiko einer Wundheilungsstörung

Der Eingriff wird auf das nötige Mindestmaß reduziert, um die entstehende Wundfläche so gering wie möglich zu halten. Über einen horizontalen Schnitt erfolgt die Fettschürzenentfernung. Die Wunde vernähen wir dann mehrschichtig.

Der Nabel wird dabei nicht versetzt, und das Operationsareal reicht nur bis zu ihm. Somit ist die Wundfläche deutlich kleiner. Dadurch lässt sich eine verbesserte Durchblutung der Wundränder erreichen und das Risiko einer Wundheilungsstörung verringern.

Ähnliche Einträge

Liebe Patientin, lieber Patient,

wir freuen uns, Sie auch weiterhin persönlich in unserer Klinik in Düsseldorf begrüßen zu dürfen.

Auf Grund der besonderen Umstände bieten wir als Alternative zu einem persönlichen Gespräch eine erste Besprechung per Videosprechstunde an.

Wenn Sie einen Termin für eine Videosprechstunde wünschen, nehmen Sie bitte vorher Kontakt zu uns auf.

Tel.: 0211/24790940  |   Kontaktformular

Unsere Praxismanagerin Frau Jennifer Möller wird Sie über die weiteren Schritte informieren.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr YUVEO-Team

Frau am Laptop nutzt Videosprechstunde