Yuveo Klinik

I-Schnitt – bei der Brustverkleinerung oder -straffung

Was ist ein I-Schnitt?

Der I-Schnitt ist ein spezielles operatives Verfahren bei der Brustverkleinerung bzw. Bruststraffung.

Hierbei handelt es sich um ein narbenarmes OP-Verfahren. Im Gegensatz zum T-Schnitt fehlt hier der horizontale Schnitt in der Unterbrustfalte.

Narben bilden sich nur um den Brustwarzenhof herum und von hier senkrecht in Richtung Unterbrustfalte.

Der vertikale Hautüberschuss darf nicht zu groß sein, da die Haut mittels Raffnaht und Unterminierung zum Schrumpfen gebracht werden soll.

Daher ist diese Operationstechnik für höchstens mittelschwere Brustverkleinerungen und für leichte bis mäßige Bruststraffungen indiziert.

Bei extremen Befunden ist nach dieser OP-Technik eine Nachkorrektur im Sinne einer Entfernung des Resthautüberschusses vorprogrammiert.

Liebe Patientin, lieber Patient,

wir freuen uns, Sie auch weiterhin persönlich in unserer Klinik in Düsseldorf begrüßen zu dürfen.

Auf Grund der besonderen Umstände bieten wir als Alternative zu einem persönlichen Gespräch eine erste Besprechung per Videosprechstunde an.

Wenn Sie einen Termin für eine Videosprechstunde wünschen, nehmen Sie bitte vorher Kontakt zu uns auf.

Tel.: 0211/24790940  |   Kontaktformular

Unsere Praxismanagerin Frau Jennifer Möller wird Sie über die weiteren Schritte informieren.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr YUVEO-Team

Frau am Laptop nutzt Videosprechstunde