Sphincter urethrae, M.- Schließmuskel der Harnröhre

M. sphinkter urethrae – Schließmuskel der Harnröhre

Der M. sphinkter urethrae ist der Schließmuskel der Harnröhre. Er gehört zu den Beckenbodenmuskeln des Spatium perinei profundus. Auf dem Bild ist der M. sphinkter urethrae mit der Nr. 5 gekennzeichnet.
  • Funktion: Verschluss der Harnröhre
  • Ursprung: Ligamentum transversum perinei, Diaphragma urogen.,
  • Ansatz: Centrum tendineum perinei; tiefe Muskelfasern des M. sphinkter urethrae umschlingen die Pars membranacea der Harnröhre

Literatur

  • Atlas der Anatomie des Menschen – Sobotta – Urban und Fischer – 2 Bände – München, Jena 2000
  • Operationsatlas Handchirurgie – Pechlaner – Thieme – Stuttgart 1998
  • Anatomie des Menschen – Lehrbuch und Atlas – Rauber / Kopsch – Thieme – 4 Bände – 1987
  • Anatomy of the Human Body – Henry Gray – Lea & Febiger