A B D E F G H I K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kategorie: Chirurgie

Hier finden Sie eine Übersicht zu einigen plastisch-chirurgischen und zum Teil auch chirurgischen Leiden. Für nähere Informationen klicken Sie auf den Link.

Madelung-Erkrankung

Die Madelung-Erkrankung gehört zu den Lipomatosen.   Die Madelung Erkrankung ist eine sehr seltene und überwiegend bei Männern (androtrop) auftretende symmetrische Fettverteilungsstörung, die zum Formenkreis der Lipomatose gehört. Sie tritt meist der oberen Körperhälfte und wird daher auch multiple symmetrische Lipomatose (MSL) genannt.   Ursachen: Bei der Madelung Erkrankung ist bislang keine Ursache bekannt. Es

Makrotie

Die Makrotie bezeichnet eine über die Norm hinausgehende Größe der Ohren. Sie zählt wie die abstehenden Ohren …

Mikromastie: kleine Brüste

Die zu kleine Brustanlage heißt in der Medizin Mikromastie Die Mikromastie gehört ebenso wie die Makromastie (zu große Anlage der Brust) zu den Brustfehlbildungen. Aber wo ist die Grenze ab der eine kleine Brust als Fehlbildung bezeichnet werden kann? Eine solche Grenze lässt sich nicht festlegen, da eine kleine Brustanlage bezüglich der Akzeptanz, sowohl interindividuell,

Morbus Mondor – Mondor’s Erkrankung

Die Erkrankung Morbus Mondor wurde zuerst von Henri Mondor (1885-1962), einem Französischen Chirurgen, im Jahre 1939 beschrieben. Was ist der Morbus Mondor? Der Morbus Mondor kann nach verschiedenen Brust Op’s (Brustvergrößerung, Brustverkleinerung, u.a.) auftreten. Es Handelt sich um eine Thrombose oder genauer eine Thrombophlebitis (Thrombose mit Reizung) der oberflächlichen Venen in der Brust. Das bedeutet,