A B D E F G H I K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kategorie: Chirurgie

Hier finden Sie eine Übersicht zu einigen plastisch-chirurgischen und zum Teil auch chirurgischen Leiden. Für nähere Informationen klicken Sie auf den Link.

Lipom

Das Lipom, eine Fettgeschwulst, ist gutartig und wächst langsam. Es ist meist gut abgekapselt und ist am häufigsten im Unterhaut-Fettgewebe (Bauch, Rücken, Arme, Beine, Hals, Kopf) zu finden. Das Lipom tritt aber auch in der Muskulatur, im Brustkorb (im Mediastinum) und in der Bauchhöhle auf. Auch Organe können betroffen sein. Prinzipiell kann es überall dort

Lipomatose – Fettverteilungsstörung

Die Lipomatose ist eine Erkrankung, die mit einer Fettverteilungsstörung einhergeht, bei der multiple (viele) Lipome oder eine lipomartige Fettgewebsanhäufung in bestimmten Regionen zu finden sind. Es handelt sich um eine sehr seltene Erkrankung. Die Definitionen können in verschiedenen Quellen variieren. Es gibt zum Beispiel Autoren, die das Lipödem nicht zu der Lipomatose zählen.