Ischiocavernosus, M. – Sitzbein-Schwellkörpermuskel

M. ischiocavernosus – Sitzbein-Schwellkörpermuskel

Der M. ischiocavernosus, auf Deutsch Sitzbein-Schwellkörpermuskel, gehört zu den Beckenbodenmuskeln. Er ist paarig angelegt und auf dem Bild unter der Nr. 7 dargestellt.

  • Funktion: Der M. ischiocavernosus begünstigt die Blutzufuhr der Schwellkörper.
  • Ursprung: Schambeinast
  • Ansatz: Mann: Tunica albuginea; Frau: Crus clit.
  • Innervation: N. pudendus S3-4

Literatur

  • Atlas der Anatomie des Menschen – Sobotta – Urban und Fischer – 2 Bände – München, Jena 2000
  • Operationsatlas Handchirurgie – Pechlaner – Thieme – Stuttgart 1998
  • Anatomie des Menschen – Lehrbuch und Atlas – Rauber / Kopsch – Thieme – 4 Bände – 1987
  • Anatomy of the Human Body – Henry Gray – Lea & Febiger