Interossei plantares, Mm. – beugeseitige Zwischenknochenmuskeln – Fuß

Mm. interossei plantares – beugeseitige Zwischenknochenmuskeln am Fuß

Die 3 einköpfigen Mm. interossei plantares sind kleine Fußmuskeln, welche sich zwischen den Mittelfußknochen befinden. Sie gehören zu den Fußmuskeln des mittleren Faches. Die Mm. lumbricales sind auf der Abbildung beugeseitig medial mit Ursprung und Ansatz dargestellt.

-> Hier gibt es weitere Infos zur Fußmuskulatur.

  • Funktion: Die Mm. interossei plantares unterstützen die Beugung in den Grundgliedern der Zehen 3-5 und können in Richtung der Großzehe Anziehen (Adduktion)
  • Ursprung: Beugeseite der Mittelfußknochen 3-5, Band: Lig. plantare longum
  • Ansatz: Basis der Grundglieder der Zehen 3-5
  • Innervation: N. plantaris lateralis S1-3

Literatur

  • Atlas der Anatomie des Menschen – Sobotta – Urban und Fischer – 2 Bände – München, Jena 2000
  • Operationsatlas Handchirurgie – Pechlaner – Thieme – Stuttgart 1998
  • Anatomie des Menschen – Lehrbuch und Atlas – Rauber / Kopsch – Thieme – 4 Bände – 1987
  • Anatomy of the Human Body – Henry Gray – Lea & Febiger